Seife vesus Flüssigwaschgel

Es hat sich pö a pö so ergeben, dass wir begannen, von Flüssigseife wieder auf richtige Seife umzusteigen. Ich nehme z. B. gern die Lavendelseife von Alterra, erhältlich bei Rossmann z. B.. Die Seife ist aus reinem Pflanzenöl und vegan. Der Preis beträgt ca. 69 Ct. 

Außerdem ist sie nicht noch einmal extra in Plastik eingewickelt, sondern nur in einem Papier-Umkarton.

Flüssigseife wurde mit der Zeit ja auch immer günstiger, aber selbst nun, wo es Nachfüllpackungen gibt, ist der Inhalt doch immer noch in Plastik verpackt. Wenn auch aus einem weicheren Plastik, aber es ist nicht viel weniger, als in einer festen Plastikflasche.

Im Kleinen fängt es an, wieder umzudenken, die Umwelt zu schonen. Mir persönlich gefällt ein richtiges Stück Seife einfach besser als die Flüssigseife. Nur auf Reisen (dachte ich damals), wäre es besser, eine Pumpflasche Seife mitzunehmen, was sich aber auch als Irrtum herausgestellt hat, denn man muss die Flasche immer extra in eine Tüte einpacken, da durch den Druck und das Gerüttel immer Seife entweicht. Will man den Hahn vorher verschließen, kann es u. U. zu einem größeren Verlust an Seife kommen, die sinnlos in den Abfluss fließt, denn nicht immer gestaltet sich das so einfach, wie man sich das wünscht.

In Zukunft bei uns nur noch richtige Seife. Sogar mein Mann meint, dass die Hände mit richtiger Seifer (Alterra Lavendelseife und Speik haben wir gerade im Haus) sauberer werden als mit Flüssigseife.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0