Sonnenuntergang und selber Schuld


Was für ein wunderschöner Sonnenuntergang. Leider hilft er nicht gegen eigene Torheit. Und wenn Frau bei Sonnenschein meint, den letzten Frühling auskosten zu können und Kapriolen auf ihrem Trimilin Swing vollführt. Wie hoch kann ich denn draußen damit kommen? - so nach dem Motto. 

Immerhin geht es soweit, dass ich nun tierische Rückenschmerzen habe. Trotz Fußbandagen. Und gestern dann bei über vierzig Grädern mit dem Aufsitzer noch drei Wiesen nachgemäht. Hatte ich wohl im Urin, dass wieder Regen kommt und die Treckerfahrerlust überkam mich. 

Spontan ergibt das dann, mit einem Temperatursturz von genau zwanzig Grädern, einen schäbigen Schmerz und ein Gefühl, als hätte man mich als kalte Flasche aus dem Kühlschrank geholt.

Na dann prost.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0